Ferienbetreuung

Kinderwelt Hamburg e.V. bietet als Kooperationspartner eine verlässliche Ferienbetreuung. Der Grundbedarf der Familien wird jeweils für ein Schuljahr gebucht. Vor den jeweiligen Ferien erfolgt eine erneute Abfrage zum aktuellen Bedarf. Dadurch, dass die Pädagogen von Kinderwelt Hamburg e.V. den Kindern durch die Einbindung in den Schulalltag vertraut sind, treffen die Kinder auch in den Ferien auf verlässliche Bezugspersonen. Ebenso sind den Kindern die Organisationsstrukturen vertraut, beispielsweise wird das Whiteboard in Haus A genutzt, die Kinder klicken sich dort für die jeweiligen Spielorte oder Angebote mit Namensmagneten an.

Das Ferienprogramm bietet einen Kontrast zum alltäglichen Nachmittagsprogramm. Die Kinder sind nicht an Zeitvorgaben gebunden und können ihren gewählten Beschäftigungen nach eigenem Tempo nachgehen. Die Räume werden in den Ferien den unterschiedlichen Bedürfnissen angepasst, so gibt es Bereiche für kreative Angebote, Rollenspiele oder Rückzugsorte zum Entspannen, durch die Einbeziehung der TALA und der Sporthalle in Kooperation mit dem SIB kommen auch Bewegungsmöglichkeiten nicht zu kurz. Damit die Kinder verschiedene Erfahrungsräume erleben können, wird das Programm durch Ausflüge und die Buchung von gezielten Gastangeboten ergänzt. Das Nahumfeld wie der Kiwittsmoorpark oder das Raakmoor werden mit einbezogen.